FAQ

Meine Antworten auf die häufigsten Fragen

1Was ist MyHilda?
MyHilda ist ein seniorengerecht aufgebauter elektronischer Produktkatalog, mit dessen Hilfe ein MyHilda – Berater älteren Menschen einen altersgerechten Marktzugang über das Internet ermöglicht. MyHilda-Berater sind bestimmte Personen, die in einem speziellen Vertrauensverhältnis zur älteren Person stehen und die über die notwendige soziale Kompetenz verfügen. MyHilda ermöglicht älteren Menschen sich ihre Bedürfnisse an Gütern des täglichen Bedarfs, wie z. B. lagerfähigen Lebensmitteln, Drogerie- und Hygieneartikeln, Kleidung, Wäsche etc. individuell und grenzenlos zu fairen Preisen zu erfüllen.
2Was kann ich bei MyHilda kaufen?
MyHilda bietet ein umfangreiches, auf die Belange Älterer zugeschnittenes Sortiment an Damen- und Herrenbekleidung, -Tag- und Nachtwäsche sowie ein Standardsortiment an Gütern des täglichen Bedarfs. Dazu gehören neben lagerfähigen Lebensmitteln, Drogerie- und Hygiene-Artikeln auch spezielle Produkte wie Batterien fürs Hörgerät. Sollte im Standardsortiment etwas fehlen, versuchen wir, es zu besorgen.
3Wie sind die Preise bei MyHilda?
Der MyHilda-Berater gewährleistet die Beratungsleistung und die Unverbindlichkeit des altbekannten „Fachgeschäftes um die Ecke“. Es gibt keine Kaufverpflichtungen, Verträge und zukünftigen Abnahmeverpflichtungen. Die Preise sind „normal“ und nicht überteuert. Die Ware wird vom Lieferanten etikettiert und ausgezeichnet geliefert. Um eventuellen Sorgen Angehöriger („Enkeltrick“, „späteres Erbe“) entgegenzuwirken, kann ein Einkaufshöchstbetrag im System hinterlegt werden. Je nachdem wird eine vorher bezifferte, moderate Wegepauschale berechnet.
4Wie bezahlt man bei MyHilda?
Die Bezahlung der bestellten Waren erfolgt mittels SEPA-Lastschrift oder Rechnung. Bargeld kommt in der Regel nicht zum Einsatz.
5Wie oft kommt der MyHilda-Berater zu mir?
Das entscheidet einzig und allein der Kunde. Bei MyHilda gibt es keine Abnahmeverpflichtungen und es werden auch keine Verträge über wiederkehrende Leistungen geschlossen. Es hat sich allerdings bewährt, Ältere in regelmäßigen und verläßlichen Abständen zu adressieren.
6Kann ich auch MyHilda-Berater werden?
Ja, klar! Wir brauchen bundesweit unbedingt Verstärkung (w/m)! Schick uns einfach deine E-Mail an info@myhilda.co und wir setzen uns so schnell wie möglich mit dir in Verbindung.
7Ich habe kein Wissen über Tablet, Computer und Internet, ist das ein Problem?
Keineswegs! Die meisten Abläufe sind vollautomatisch und die wenigen Schritte, die du noch zu tun hast, sagt dir die App genau an. Außerdem gibt es kostenloses Schulungsmaterial.
8Wie kam die Idee auf?
Der Gründer von MyHilda hat über fünfzehn Jahre lang als ambulanter Händler Bekleidung in Senioren-Residenzen und Alteneinrichtungen im Rahmen von Tagesausstellungen verkauft. Dabei war es ihm unmöglich, alles aus einem Fundus bedienen zu können. Darüber hinaus hat er immer wieder festgestellt, dass Ältere generell Probleme haben, ihren Bedarf auch bezüglich anderer Produkte zu decken. Hintergrund ist, dass ihr Aktionsradius immer weiter abnimmt und für 85-jährige laut Altenbericht der Bundesregierung bei nur noch 200 Metern liegt.
9Was bedeutet der Name „MyHilda"?
Der erste Teil des Produktnamens bezieht sich auf das englische Wort „My“, zu Deutsch „Meine“. Der zweite Teil des Namens bezieht sich auf den insbesondere bei Älteren gängigen weiblichen Vornamen Hilda. Die Personifizierung soll das persönliche Vertrauensverhältnis, welches zugrunde liegt, zum Ausdruck bringen.
10Wo kann ich eine MyHilda – App runterladen, zum Beispiel, um für meine Eltern einzukaufen?
Wir freuen uns sehr über das Interesse! Bitte schicken Sie eine kurze E-Mail an info@myhilda.co und wir sagen wo und wie.
11Wie kann ich MyHilda unterstützen? Wie kann ich helfen?
Wir suchen einerseits vertrauensvolle und zuverlässige Personen, die ein ehrliches Interesse haben, MyHilda zu bedienen und Ältere beim Einkaufen am Bildschirm zu begleiten. Andererseits suchen wir Vertriebspartner, die ihre Waren über MyHilda vertreiben möchten und die Chance sehen, sich so eine dankbare und treue Klientel zu erschließen. Außerdem suchen wir Investoren, die an uns und an MyHilda glauben. Anfragen nehmen wir sehr gerne per Mail an info@myhilda.co entgegen!